Fahrräder sind mehr als ein Job für Dich? Du hast Spaß daran mit echten Profis zu arbeiten? Du stehst auf das beste Material das es auf dem Markt gibt? Perfekt auf den Kunden abgestimmte Bikes begeistern Dich? Englisch stellt Dich nicht vor große Herausforderungen und der Kontakt mit anspruchsvollen Kunden macht Dir Spaß?

Dann bist Du bei uns genau richtig und wir suchen Dich zur Verstärkung  unseres Werkstatt-Teams.

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Schick Deine Unterlagen an: info@radsport-buchstaller.de


Letztes Jahr hat uns NELLO mit 3 Klingeltönen großen Spaß bereitet, jetzt haben wer eine wirklich Renntaugliche Fahrradglocke im Sortiment:

KNOG Oi

Unauffällig und Unverlierbar.

In Silber und Schwarz ,passt an 22,2 (small) 31,8 mm (large ) Lenkerdurchmesser.

Für 19,90 schont ihr eure Stimme ohne das Rad zu verschandeln!

Einfach schön:

-> Hier gehts direkt zum Shop

Weitere Informationen findet ihr hier:

https://www.knog.com

OI BIKE BELL


… einbeinig, und wie!
Fritz hatte wieder mal einen besonderen Fitting- Gast:
Markus Tritt, nach einem schweren Motorradunfall ohne linkes Knie ( komplett steif), mit einem 5cm (!) Verkürzten Bein,hat von PROFILE DESIGN neue Komponenten gesponsert bekommen, Fritz hat die in Position gebracht.
Das linke Bein hängt beim Fahren an einer lose gelagerten Kurbel- das ist kein Montagefehler er tritt nur mit rechts und macht das Beste draus:

20km in einem 38er Schnitt, oder z.B. ein knapp 26er Schnitt auf einer Runde der Nordschleife…das macht mancher mit zwei gesunden Beinen nicht.
Wenn ihr mal wieder einbeinig Fahren auf eurem Trainingsplan habt, denkt mal an diese Zahlen.

Respekt!



Für dieses Jahr haben wir 3 Staffel-Startplätze ergattert- erstmal ohne Plan wer da starten wird.
Ich selber bin verhindert (starte Solo), Fritz setzt dieses Jahr aus…
Für die Besetzung der ersten Staffel haben wir uns Was überlegt:
Ihr schlagt uns jemanden vor der sich das verdient hat!
Dabei geht es nicht um eine Rekord- Zeit, wir möchten hier gerne 3 Athleten an den Start schicken, für die es nicht selbstverständlich ist das Rennen zu machen.
Das kann Jemand sein der gemeldet war und verletzungsbedingt nicht alles schafft, jemand der unverschuldet finanziell in Schräglage gekommen ist, Schicksalsschläge…
Wer fällt euch dazu ein ?
Vorschläge bitte mit dem Betreff: STAFFEL1_S (für Schwimmen, R für Rad, L für Lauf)-Name mit einer kurzen Begründung an mich auf charlie@radsport-buchstaller.de schicken.
Bis Ende März soll das entschieden werden.
Ich freu mich auf eure Vorschläge / Bewerbungen !

Charlie


Am 08. April findet der HIRO – Run statt, ein Top- organisierter Halbmarathon.
Da der Startschuss erst um 16:30 fällt, können wir das als Vorbereitung für den Challenge nutzen und vorher eine Trainings-Challenge Runde fahren.
Original – Radstrecke, Original Hilpoltsteiner Wettkampfluft, mit dem Einlaufen wird das sozusagen ein trockener 70.30 – für 22€ !
Treffpunkt um 12:30 am Laden, Abfahrt um 13:00.
Wir bilden leistungsgerechte Gruppen und fahren die komplette Runde als TRAININGSEINHEIT , d.h. eigenverantwortlich, ohne gesperrte Straßen.
Danach können die Räder bei uns eingestellt werden, die Startnummern bekommen wir vorab, bis zur Startlinie ist es 1 km – danach muss jeder sein Tempo selber wissen.
Die Anmeldung für den Lauf übernimmt jeder für sich selbst , ich brauch nur eine Info wer vorher mitfahren will.
Anmeldung für den Lauf : www.hiro-run.de
Anmeldung für das Wechseltraining: e-mail mit Betreff:
Vorname-Nachname-HIRORUN-XL an charlie@radsport-buchstaller.de

Plant euer Training entsprechend, das ist eine Top- Gelegenheit für Alle die in Roth am Start sind!


Wäre der Challenge diesen Sonntag, stände das wohl nicht zur Debatte, das würde eher ein Duathlon.
Noch knapp 170 Tage, wir hoffen auf Tauwetter…


Radsport Buchstaller

Anbei findet ihr die Einladung zum Grundkurs für Beckensymetrie „Problem & Behandlung“.

Anmeldung unter: fritz@radsport-buchstaller.de

 

Datum: Samstag 11.03.217

Veranstaltungsort:

Praxis Rainer Wittmann
Döderleinsweg 9
91161 Hilpoltstein

Kursgebühr: 159,00 EUR

Die Kursgebühr überweisen Sie vor Kursbeginn auf das folgende Konto:
Buchstaller & Wittmann

DE52 7645 0000 0231 5815 70
BYLADEMISRS
Sparkasse Mittelfranken Süd

Weitere Informationen erhaltet ihr in der angehängten Einladung oder bei Radsport Buchstaller vor Ort.


Wie schon angekündigt, haben wir ab diesere Saison SIMPLON mit im Programm.
Das Mr. T2 steht schon ein paar Tage da, das NEXIO- ein Aero- Renner mit Option mittels einer geraden Satttelstütze eine Triathlon-Position zu bauen ist heute eingetroffen.

Weitere Modelle auf Anfrage, besorgen können wir alles…

Alle SIMPLON werde Räder nach Bestellung gebaut, der Online – Konfigurator rechnet live den Preis und das Gewicht mit, das Bild ändert sich ebenso mit wenn z.B. Laufräder getauscht werden.
Probierts aus:

http://www.simplon.com/konfigurator/konfigurator-starten/

Das Mr T2 hat uns sofort überzeugt, das Video zeigt warum .

https://www.youtube.com/watch?v=T115IQX0RTQ


Zeitfahr / Triathlon – Helme sind nach der Sitzposition und den Laufrädern eine der am direktesten spürbaren Tuning Maßnahmen.
In Sachen Handling, Belüftung und Gewicht und Sicherheit nähert man sich hier so langsam den konventionellen Helmen an.
Der Uvex – Helm aus Frirtz‘ alten Zeiten ist sicher auch aerodynamisch, mehr aber auch nicht…
Für die kommende Saison haben wir 3 neue Modelle im Sortiment, die mit durchdachten Details die eine oder andere Sekunde ( gerne auch mehr ) einsparen können – oder einfach nur den Fahrspaß erhöhen.

SCOTT CADENCE PLUS
Ausgestattet mit MIPS, ist der Helm auf dem derzeit höchsten Sicherheitsstandard. Die 5 Lüftungsöffnungen lassen sich nach Bedarf mit den mitgelieferten Plugs verschließen um so die Aerodynamik zu verbessern.
Je nach Temperatur kann jeder selbst entscheiden wie warm es darin wird – oder wie schnell !
Zopf – Geeignet !

RUDY PROJECT BOOST 01
Mit oder ohne Visier erhältlich, dieses lässt sich zum schnelleren auf – und absetzen nach vorne klappen.
Der vordere Lufteinlass kann mit verschiedenen Blenden reduziert / verschlossen werden, die normale Radbrille findet Platz in den seitlichen Öffnungen.

GIRO AEROHEAD MIPS
Ebensomit MIPS was den Sicherheitsstandard betrifft, 100 % auf Aerodynamik getrimmt.
Das riesige, mit 5 Magneten befestigte Visier reicht bis über die Ohren und bietet ein komplett uneingeschränktes Sichtfeld – bei Nichtgebrauch/ Bergauffahrten kann es sicher auf der Helmschale transportiert werden- was auch den Wind bis an die Ohren lässt.
Der Helm steht vorne weit über, Brillenträger können ihre optische Brille unter dem Visier tragen.

Welcher am besten passt ? Kommt vorbei und probiert sie aus !