wie bereits offiziell bekanntgegeben wird die Versorgung beim Challenge Roth von SQUEEZY gestellt – der Mutter aller Energy- Gels.
Wir freuen uns für Alle darüber- solange wir das Produkt kennen haben das 99 % der Athleten sehr gut vertragen.
SQUEEZY produziert in Deutschland, da passt auch die CO2 Bilanz besser!
Wer es noch nicht probiert hat- wir haben uns mit allem was am Wettkampf gereicht wird gut bevorratet.
Für glatte 10;- € Gibts es den Challenge – Starter – Pack, bestehend aus:
2 Energy Bars
2 Gels ( Cola+ Zitrone)
2 x Energy Drink a 50g
1 x Radflasche RB

Ab sofort im Laden.

www.squeezy.de


Letztes Jahr hat uns NELLO mit 3 Klingeltönen großen Spaß bereitet, jetzt haben wer eine wirklich Renntaugliche Fahrradglocke im Sortiment:

KNOG Oi

Unauffällig und Unverlierbar.

In Silber und Schwarz ,passt an 22,2 (small) 31,8 mm (large ) Lenkerdurchmesser.

Für 19,90 schont ihr eure Stimme ohne das Rad zu verschandeln!

Einfach schön:

-> Hier gehts direkt zum Shop

Weitere Informationen findet ihr hier:

https://www.knog.com

OI BIKE BELL


Deswegen liefert MAVIC die neuen Cosmic Pro Carbon jetzt nicht nur mit zeitgemäß 25 mm breiten und 64 mm hohen Felgen nicht mehr nur in schwarz oder weiß, sondern auf Wunsch auch mir farblich abgestimmten Dekor in Gelb oder rot- es sollen noch mehr Farben kommen!
UVP 1100 €; fairer Preis incl. Reifen!


Hubert Schwarz hält ja einige Rekorde, möglicherweise auch diesen:

Am wenigsten Krämpfe bezogen auf die Lebenskilometer.

Ob das an seinem hauseigenen Magnesium liegt, ist nicht zu 100% bewiesen- das Produkt ist auf jeden Fall top, wir haben es selbstverständlich selber probiert bevor wir es mit aufgenommen haben.
19.95 € für 400g, verpackt 50 praktische 8 Gramm Portionsbeutelbeutel sind fair, es schmeckt tatsächlich nach dem was draufsteht : Orange.
Nur vorübergehend in unserem Sortiment, Angebot gilt so lange Vorrat reicht.

MADE IN ROTH


Kann mann lange drüber diskutieren ob das Vergangenheit ist – was es definitiv auch 2016 noch gibt sind kleine Athleten /Athletinnen.
Bei Rahmengrößen unter 48 wird das schwierig die optimalen Winkel mit 28 Zoll Laufrädern zu realisieren, dazu kommt der Abstand von der Schuhspitze zum Vorderrad, hier wird es oft richtig eng. Continue reading →


Oder Umgekehrt.
Wir schieben schöne Räder raus, das Auge fährt ja auch mit.Das wollt ihr so, wir auch.
Die selben Räder im Gebrauch sehen oft nicht mehr so clean aus, für lange Fahrten oder Wettkämpfe braucht mann allerhand Zubehör das mit muss und nicht immer ins Trikot passt.
Ersatzteile, Ernährung, GPS, Pumpen, Werkzeug oder simpel der Autoschlüssel müssen irgendwie verstaut werden – im Regelfall kommen hier Kabelbinder, Gummis, Klettbänder oder Klebeband zum Einsatz- was selten professionell und gut aussieht. Continue reading →