Für kleine Athleten/innen ist die Auswahl an gut passenden Triathlon-Rädern klein. Wenn das Körperbau unter 160cm liegt wird es jetzt auch im gut sortiertem Fachhandel eng – wir haben grade für eine kleine Athletin unser letztes 44cm / 26 Zoll Cannondale Slice aufgebaut.

Mit Ultegra DI2, Xentis Squad 5.8 SL und tiefem Profile Design Cockpit bringt das Rad kaum 8kg auf die Waage und erlaubt trotz der kleinen Größe eine saubere aerodynamische Position.

Wenn man bedenkt dass kleine Fahrer/innen sowieso eine kleinere Angriffsfläche haben, weniger wiegen- und somit mit weniger Watt treten müssen ist das fast schon unfair…


Die Italiener haben ein neues Topmodell mit komplett neuer Technologie gebracht.

Die Sohle ist in Bereich des Mittelfußes ausgespart, ein Breites Band wird mittels eines (auch neuen) BOA- Verschlusses um den Fuß gezogen und gewährleistet das der Schuh sich perfekt anpasst. Unterstützt wird das von einer Sohle die in dem Bereich verstärkt ist. Die Gewinde sind etwas nach hinten gerutscht, das Langloch etwas länger – das freut den Bikefitter….

560 g das Paar – für 400,- € (auch das Paar ;)) zu haben.