Sehen und gesehen werden.

Posted on

Jetzt kommt die Jahreszeit wo das abendliche Training schon mal in die Dunkelheit rutscht.
Mütze und Stirnlampe gehören zur Standard – Ausrüstung um sicher und warm zu trainieren.

Ab sofort reicht die Mütze mit integrierter Lampe und Rücklicht.
Superhell, warm und sehr komfortabel.

Mit USB aufladbar, zum Waschen kann die Lampe herausgenommen werden.

Kostet mit 99,- € so viel wie eine gleichwertige Mütze + Stirnlampe + Rücklicht.
Ab sofort in schwarz, lila und blau im Laden.


Gesucht!

Posted on

Das unten gezeigte Rad ist am Samstag bei einem Rennen in Wettstetten / Raum Ingolstadt aus einem verschlossenen Auto gestohlen worden.
Rahmennummer TB30320.
Sehr traurig, dass so was jetzt auch schon bei kleinen, familiären Veranstaltungen passiert.

 


Hier geht es nicht um ein Gerät das Raser vor Blitzern warnen soll, das GARMIN VARIA RTL511 warnt uns Radfahrer vor Fahrzeugen jeder Art die sich von hinten nähern- noch bevor wir sie hören können. Da die Autos immer mehr und leiser werden kann das so manchen Schreckmoment oder Unfall vermeiden.

Gekoppelt mit einem Garmin Edge warnt das gerät akustisch und zeigt das ankommende Fahrzeug als Punkt am Rande des Displays an- dabei kann man auch sehen ob sich das schnell oder langsam nähert.

Das VARIA ist mit einem Rücklicht ausgestattet und kommt mit einer Befestigung für runde – oder aero Sattelstützen.

Für 199,- zu haben, wir haben es selbsredend selber ausprobiert und für gut befunden.


Uneingeschränkt !

Posted on

Das neue BMC Gravelbike heißt URS.
Das ist in der Schweiz- wo BMC ja bekanntlich herkommt – kein ungewöhnlicher Name, in dem Fall steht er aber als Kürzel für UNRESTRICTED /uneingeschränkt.

Und das meint BMC ernst, das Bike ist ein Alleskönner ( soweit der Fahrer alles kann) und lässt den Fahrer weitgehend uneingeschränkte Streckenwahl.

Die Geometrie ist sportlich tief geschnitten, das Oberrohr lang gehalten.
Die Kettenstreben sind von einem Elastomerdämpfer unterbrochen, auch das kennen wir vom MTB – das hat da schon gut funktioniert und ist bewährt.
Das fühlt sich auf gröberen Strecken auch an wie ein Race- MTB, der Hinterbau verrundet große Kanten zuverlässig.
42er Reifen sind kein Problem, mit 27.5er Laufrädern geht noch etwas mehr…

Auf der Strasse bewegt sich das Rad abgesehen von den Stollenreifen leichtfüssig wie ein Rennrad…..ohne große Einschränkung eben.

Ab demnächst im Laden.


Zweigstelle Beilngries

Posted on

Unser Laden bleibt heute geschlossen, wir sind in Beilngries und stellen aus.

 

Noch 10 Minuten.
Dann geht das Rennen über die olympische Distanz los.

Rund 1400 Athleten sind insgesamt hier,später gibt es noch ein Sprint – und ein Luga-Renjrn.
Die Veranstaltung ist ausverkauft. schön zu sehen dass die hervorragende Arbeit des Orga – Teams um Gerhard Budy Früchte trägt – weiter so!


Zeitfahrpumpe

Posted on

Endlich- es gibt eine spezielle Pumpe für Triatnlon- und TT- Räder mit der in der Aero- Position gepumpt werden kann.

Ist nur Spaß, es handelt sich hier natürlich um eine etwas gepimpte Standard-Pumpe mit einer Luftkammer mir der man auch tubeless-Reifen schlagartig aufpumpen kann, man braucht sonst evtl. einen Kompressor um den Reifen in das Felgenhorn zu bringen.


Beilngrieser Triathlon

Posted on

Am kommenden Samstag fällt der Startschuss zum Beilngrieser Triathlon.
Wir sind dort als Aussteller und Service vor Ort und haben deswegen am Samstag geschlossen.


1997

Posted on

Die Post-Socken haben seit 1997 in einer Schublade gewartet bis sie jetzt zu mir gefunden haben.
Original aus dem damaligen IM Roth-Startebeutel, meinem (Charlie, Fritz war schon 87 am Statt ) ersten Triathlon.

Hab mich sehr gefreut und mich an viele Details des Rennens erinnert, an den Weltekord von Luc van Lierde, mein eigenes Rennen – auch in die Socken des damaligen Sponsors Deutsche Post.
Socken die mit der Zeit gehen war der Slogan – gegangen ist viel -das IM Logo, die Post als Sponsor und vieles mehr. 

Noch da ist Triathlon in Roth, die meisten Athleten die in der Liste stehen sind aber wohl auch mittlerweile nicht mehr am Start….oder?

Wer war damals schon am Start und ist es immer noch?


10 gute Gründe für einen neuen Radhelm

Posted on

Es gibt viele Gründe für den Kauf eines neuen Radhelms, z.B der aktuelle Helm:
– hat einen Sturz mitgemacht
– hat einen Schaden in der Aussenhülle
– hat Risse / Brüche in der Schale 
– ist zu alt
– hat keine Polsterung mehr
– passt nicht mehr
– ist außer Mode
– ist nicht gut genug belüftet
– entspricht nicht mehr den Standards
– ….einfach nur so

Hier hat ein Kunde alles zusammen kommen lassen…ernsthaft, er hatte den Rest seines Helms auf dem Kopf als er kam.
Knapp 20 Jahre hat die Schüssel auf seinem Kopf gesessen,hier hat der Kopf den Helm zusammengehalten, von Schutz ist keine Rede mehr.

Ist eurer noch ok?

 

 


Unser Rennteam fährt in weiss-orange, sieht immer gut aus wenn das Rad dazu passt.
Viel braucht es nicht um aus einem Serienrad ein Team- Buchstaller- Edition – Racebike zu bauen,
die Zutaten:
Ein Cannondale FSI HIMod limited mit XTR 1×12, Magura MT8 SL, ein paar orangene Teile und natürlich das richtige Trikot …..das kann man aber nicht kaufen….