Die ersten Wahoo Elemnt Rival sind heute bei uns eingetroffen.

Wir sind gespannt ob Wahoo auch in diesem Segment so durchstartet wie bei den GPS- Geräten und den Hometrainern – wir sehen keinen Grund warum das nicht so sein wird. Wahoo eben…


Für alle die ihr Rad beschenken wollen: Der Tunap- Antriebsteiniger + dem dazugehörigen Kettenöl wäre schon schick eingepackt!

Für 20,- (UVP 24.90) so lange der Vorrat reicht zu haben.


Die ersten 2021 Scott Foil sind eingetroffen.

Der Rahnen ist weitgehend gleich geblieben, was sich verändert hat sind die Kabelführung und das Cockpit – das Rad ist jetzt wie das Scott Addict komplett intern verkabelt, der Lenker ist jetzt eine Einheit mit dem Vorbau – mit 315 g drückt dieser nicht nur das Gesamtgewicht, das Cockpit fühlt sich auch steifer an.

Schick finden wir – was meint ihr?
Ab 3999,- mit Ultegra zu haben.



Matze Schindler hat uns – wie jedes Jahr – mit einer Kiste Köstlichkeiten als Dank für unseren Support beschert, wie immer sehr schön zusammengestellt – besonders die #RoadToTokyo Schokolade zeigt dass hier jemand nicht nur im Sport professionell ist ( …er weiß wie er uns kriegen kann 😉 )
Da haben wir zu danken, gerne wieder!

2021 wird sein Traum von Olympia nachgeholt, wir wünschen weiterhin viel Erfolg!

www.matthiasschindler.de


Unsere Werkstatt muss sich neu sortieren – heute und morgen räumen wir auf und renovieren hier, es können so lange keine Reparaturen angenommen werden.

Verkauf & Beratung laufen weiter, ab Montag wird auch wieder geschraubt.



Diese Seite beschäftigt sich mit Reifen:
Welcher Reifen in welcher Breite bei welchem Druck verbraucht wieviel Watt – wie sieht es dabei mit Pannenschutz aus…???

Scheint unabhängig zu sein, die Reifen werden z.B. nach Angabe im Handel bezogen und nicht vom Hersteller gestellt – es werden auch Hersteller- Angaben wie z.B. das Gewicht mit den gemessenen Werten gegenüber gestellt.

Meine Lieblings-Funktion: Bis zu 3 verschiedene Modelle können zum Vergleich eingegeben werden. Damit kein Watt verschenkt wird…

https://www.bicyclerollingresistance.com/


Hier wurde an alles gedacht was im Triathlon gebraucht wird – alles ist sauber integriert, es muss nichts zusätzlich montiert werden, was das Aerodynamik-Konzept stören könnte:

Das Trinksystem ist im Rahmen untergebracht, zwischen den Extensions hängt die Nutrition-Box die wiederum das GPS beherbergt. Über dem Tretlager sitzt eine weitere Flasche für Gel oder weitere Getränke, hinter dem Sattel sitzen 2 winkelverstellbare Flaschenhalter.

Was uns am meisten freut: es lässt sich perfekt anpassen!
Der mono-Turm am Cockpit wird nach der Anpassung oben gekürzt und ist einzeln erhältlich, die Extensions haben Standard-Maße und sind in 3 Winkeln montierbar, der Verstellbereich der Pads ist großzügig. Hier steht eine Maximal-Lösung würden wir sagen.

Erhältlich in 5 Grössen, für 8999,- € mit Ultegra DI2 und 50 mm Carbon- Laufrädern, das gezeigte Premium – Modell mit SRAM RED AXS, Zipp 808 NSW und Quarq Powermeter kommt auf 14999,- € – alles was dazwischen liegt und individuell aufgebaut wird, auf Anfrage.

Link zum Bike