Cannondale Scalpel Si 2021

Den Spruch „2020 kann man abhaken…“ hört man derzeit oft – ob Cannondale deshalb das neue Scalpel jetzt schon bringt….?

Soweit wir wissen solle es spätestens bei Olympia zum Einsatz kommen. Das Rad wurde komplett überarbeitet und wo es ging verbessert – keine leichte Aufgabe für die Ingenieure.

Was seit dem ersten (26er) Scalpel gleich ist: ein Teil des Federwegs am Hinterbau wird über flexende Ketten und Sitzstreben freigegeben, das spart ein Gelenk und Gewicht. Der neue Rahmen wurde auf die Lefty Ocho abgestimmt und hat 100 MM Federweg vorne wie hinten – fühlt sich sensibler an als der Vorgänger, die Dämpfer lassen sich parallel sperren. 2 Flaschenhalter auch bei Gr. M und ein Werkzeugfach im Unterrohr freuen alle die damit auf längere Strecken gehen wollen.

Wir finden es gelungen und freuen uns auf die erste Testfahrt. Der erste Schwung der CRB 3 Variante steht bereits im Laden- schaun wir mal wie lange…..

Share this post